Kundenbereich
menu
Deutsch (DE)

Wie man aus Ihrem Kind ein Genie machen kann

Kann ein Kind in der Moderne wirklich ein Genie werden?

Eine Studie an 5000 7-jährigen Kindern zeigte, dass 70% von ihnen ein geniales Potenzial hatten. Die Forschung wurde drei Jahre später an denselben Kindern wiederholt, und die Zahl war auf 38% gefallen. Und am Ende der Mittelschule hatten nur 5% von ihnen dieses Potenzial behalten. Diese Kinder wussten genau, was sie als nächstes tun sollten und konnten ein paar Jahrzehnte im Voraus planen.

Was steckt hinter diesem Trend?

Das Standard-Bildungssystem löst das Potenzial Ihres Kindes nicht aus oder entwickelt es nicht als Individuum, sondern bündelt es mit allen anderen. Anstatt ihr Gehirn zu beschleunigen, friert die Schule es ein. Lehrer haben Angst, Fragen zu beantworten, die über die Standardlogik hinausgehen.

Und wenn Kinder nicht zum Nachdenken angeregt werden, werden sie das Lernen nicht interessant finden. Es ist keine Überraschung, dass im Alter von 21 Jahren 68% der Jugendlichen passiv denken, ihre Köpfe mit vorbereiteten Lösungen und den Gedanken anderer Menschen gefüllt sind.

Das ist in Ordnung für "Wer ist der Nächste?" Bei McDonalds. Aber sie können sich von ihren Träumen verabschieden.

Warum passiert das?

Das Standard-Bildungssystem zielt primär auf die Entwicklung der linken Gehirnhälfte ab, die für Logik und Analyse zuständig ist. Sie versteht die wörtliche Bedeutung von Wörtern und mathematischen Symbolen, was für normale Ebenen des logischen Denkens ausreicht.

Die rechte Gehirnhälfte ist auf die Entwicklung der Intuition spezialisiert und verarbeitet Informationen in Symbolen und Bildern. Sie untersucht jedes Problem nicht nur aus einem Blickwinkel, sondern ganzheitlich.

Wenn Sie das Potenzial Ihres Kindes voll ausschöpfen wollen, schauen Sie sich diese neue, fortschrittliche Lehrmethode an, die auf einer über 2500 Jahre alten Technologie basiert.

5 Millionen Wunderkinder in 56 Ländern folgen ihr in Ländern wie den USA, Großbritannien, Frankreich, Japan, Kanada, Australien, Indien und China.

Über welche Methode reden wir? Bitte weiter lesen.

Eine Methode, die 2500 Jahre zurückreicht

Unser Abakus-Kopfrechensystem ist eine originelle und vollständige Gehirnentwicklungsmethode. Abakus entwickelt beide Seiten des Gehirns und hilft Ihrem Kind, sowohl intellektuelle als auch kreative Fähigkeiten zu entwickeln.

Die intellektuellen Fähigkeiten umfassen schnelle Berechnungen, ein starkes visuelles und auditives Gedächtnis und Konzentration.

Die kreativen Fähigkeiten umfassen unterdessen Einfallsreichtum, einen sechsten Sinn und innovative Problemlösungstechniken.

Bei Abakus geht es nicht um Mathe. Die mathematischen Techniken sind ein Mittel zu einem wichtigeren Zweck: die Entwicklung beider Gehirnhälften, die den Erfolg Ihres Kindes in der Zukunft direkt beeinflussen werden.

Wie funktioniert das Abakus-System?

Das Werkzeug, das den Unterricht untermauert, ist der Abakus, der in China als "Suanpan" bekannt ist und als "Soroban" in Japan.

Ihr Kind wird beim Lernen des Systems beide Hände benutzen und beide Seiten seines Gehirns einsetzen. Zuerst benutzen Kinder einen Abakus, dann spezielle Karten und dann geschieht etwas Magisches: Sie können die Berechnungen in ihrem Kopf durchführen indem sie sich den Abakus bildlich vorstellen. Berücksichtigen Sie einfach die Menge an Vorstellungskraft und mentaler Verarbeitung, die dafür benötigt werden!

Sie werden Ihren Taschenrechner wegwerfen können - nach unserem Training wird Ihr Kind in der Lage sein, alle Operationen durchzuführen: Addition, Subtraktion, Multiplikation und Division mit beliebigen Zahlen.

Welche Altersgruppen können teilnehmen?

Für eine optimale Wirksamkeit sollte der Unterricht im Alter von 4-7 Jahren beginnen. Man kann auch mit 16 Jahren beginnen, aber dies erfordert ein wenig mehr Arbeit. In der Tat können auch Erwachsene diesem Programm folgen; in Amerika wird es verwendet, um Demenz abzuwehren.

Wie ist die Lehre in unserem Zentrum?

Der gesamte Kurs dauert 2 - 2,5 Jahre, wobei die ersten Ergebnisse nach nur einem Monat Unterricht sichtbar werden.

Vergessen Sie das langweilige Auswendiglernen. Ein unterhaltsamer und unvergesslicher Prozess erwartet Sie. Ihr Kind wird sowohl Kopfrechnen als auch Gehirnübungen lernen. Sie werden nicht nur hinter einem Schreibtisch sitzen, sondern auch Spiele spielen, die Energie erfordern! Es ist alles Teil der Methode.

Deutschland
Europe
Poland
Czech Republic
Slovakia
Kontaktieren Sie uns
Köln

51065, Köln, Arnsberger Str. 11

Tel.: (0221) 301 322 22

Poland

Warsaw, ul. Wiertnicza, 118

Tel.: +48 574 068 750

Czech Republic

Prague, Zhizhkova Square 6

Tel.: +420 775 312 260

Slovakia

Bratislava, Cádrova 23

© 2019 Abakus Europe